ProduktionAnzeige

Neue Vertriebswege

B&K Fördertechnik wird Partner of Jungheinrich.
Thomas Birkhäuer
Thomas Birkhäuer
Durch die Öffnung von Jungheinrich gegenüber Händlern bietet sich für B&K die Möglichkeit, von nun an neben gebrauchten und komplett aufgearbeiteten Geräten auch Neufahrzeuge der begehrten Marke zu vermarkten. B&K hat sich im Laufe der letzten Jahre einen Namen im Bereich Gebrauchtgeräte-Aufbereitung gemacht. Viele Endkunden und Händler wissen die sehr hohe Qualität der Aufbereitung zu schätzen und kaufen immer wieder bei B&K. Auf die beiden Standorte in Lüdenscheid und Wiehl verteilt stehen circa 100 Geräte für die Kunden bereit. Um unternehmerische Freiräume und zusätzliche Kapazitäten zu schaffen, kann auch jederzeit der passende Stapler zu günstigen Preisen gemietet werden. Es finden sich Flurförderfahrzeuge für jegliche Nutzungsweisen.

Immer betriebsbereit mit flexiblem Rundum-Service-Paket

Im Bereich Service können sämtliche Marken gewartet, repariert und diagnostiziert werden. Die Außendienstmonteure, deren Fahrzeuge bereits umfangreich mit Ersatzteilen bestückt sind, werden fortlaufend geschult, um immer auf dem technisch neuesten Stand zu sein. Um die Betriebsbereitschaft der über 2.000 betreuten Stapler aller Fabrikate fortwährend sicherzustellen, ist ein Rundum-Service-Paket entwickelt worden, das flexibel nach Kundenwünschen angepasst wird. Dabei legt B&K Fördertechnik Wert auf hochwertige Ersatzteile. So werden beispielsweise Banner-Batterien oder Gabelzinken von Vetter verwendet. Geschäftsführer Thomas Birkhäuer: „Für unser knapp 30-köpfiges Team stehen die Interessen des Kunden immer im Mittelpunkt. Wir beraten in ihrem Sinne und geben vielfältige Hilfestellungen. Die positiven Feedbacks der Auftraggeber bestätigen uns darin.“
Ausgabe 01/2021

Kontakt

B&K Fördertechnik

B&K Fördertechnik

Adresse:
Königsberger Straße 17,
58511 Lüdenscheid
Telefon:02351 66307-0
Fax:02351 66307-20

Suche