RVT: Raumlufttechnische Anlagen auf höchstem Niveau

Die RVT GmbH steht für kompetente Betreuung rund um alle Fragen der RLT-, MSR-, Kälte-, Komfort- und Industrieanlagen.

Die Geschäftsführer Guido Vartmann und Carsten Kondermann (v.l.) (© Bernd Oberheim)
Die Geschäftsführer Guido Vartmann und Carsten Kondermann (v.l.) (© Bernd Oberheim)

Technisch herausfordernde, hochkomplexe Projekte meistern und eine Top-Qualität abliefern – die Messlatte für Geschäftsführer Carsten Kondermann (Diplom-Ingenieur FH, Diplom- Wirtschafts-Ingenieur FH) und Guido Vartmann (Diplom-Ingenieur FH) liegt hoch und es spiegelt den Anspruch der Firma RVT an sich selbst wider. Die Engineering-Profis haben sich auf modernste raumluft- und klimatechnische Anlagen spezialisiert und zählen viele große Industrie-Unternehmen zu ihren Kunden. Besonders stolz sind die beiden Geschäftsmänner auf die Einhaltung des internationalen Standards GMP (Good Manufacturing Practice) im Bereich der Reinraumtechnik. „Reinräume und Reinraumlabore in der Pharma-Industrie sind geschlossene Systeme, in denen die Partikelkonzentration der Umgebungsluft auf ein niedriges, unkritisches Niveau gesenkt wird“, erklärt Guido Vartmann. Schließlich handele es sich hier um hochanspruchsvolle Aufgaben, die nur mittels entsprechender Zertifikate gemeistert werden können.

Fach-Engineering

Das weitere Kundenportfolio erstreckt sich von Krankenhäusern, Industrieanlagen, Museen, Hotels, Schwimmbädern, Forschungs- und Industrielaboren bis hin zu Verwaltungseinrichtungen. Ein gerne genanntes Prestige-Projekt ist der neue Campus am Standort der ALDI-Nord-Gruppe in Essen-Kray. Hier haben die Ingenieure ein weitverzweigtes Kanalsystem mit selbst entwickelten Zuluft-Einheiten und einer Teilklimatisierung implementiert. Ein gutes Beispiel für Fach-Engineering auf höchstem Niveau. Neben präzise ausgeführter Wertarbeit bietet die RVT GmbH eine eingehende fachliche Beratung. „Bei den hohen Anforderungen an moderne raumlufttechnische Anlagen großer Objekte ist es wichtig, die richtige Entscheidung zu treffen, und genau dafür sind wir mit unserer Fachkompetenz für die Kunden da“, erläutert Carsten Kondermann. Perfekte Lösungen und starke Performance: Die Konstruktion der Lüftungsanlagen in Echtzeit-3D ermöglicht eine genauere Kollisionskontrolle und trägt dazu bei, den Überblick zu behalten. Die CAD-Workstations arbeiten mit RUKON®-TGA, eines der leistungsfähigsten Konstruktionssysteme für die technische Gebäudeausrüstung (TGA) auf dem Markt. (Ausführliche Infos dazu gibt es auf der Homepage unter: rvtklima.net/content/loesungen)

Raumluft- und Klimatechnik nach Maß

Ob Bauherr, Planer, Architekt oder ausschreibende Stelle eines bestimmten Bauvorhabens: Wer ein konkretes Angebot für eine Lüftungs- und/oder Klimaanlage benötigt, ist bei der Firma RVT genau richtig. Das Engineering-Team unterstützt Sie gern: vom Angebot über die technische Beratung der Anlagenkonstruktion mit den erforderlichen technischen Berechnungen mittels der oben beschriebenen Software bis hin zur fachgerechten Ausführung der einzelnen Projekte. Selbstverständlich steht das Team seinen Kunden auch nach der Fertigstellung in puncto Wartung und Inspektion mit Rat und Tat zur Seite. Die persönliche Nähe ist den Mitarbeitern stets sehr wichtig.

Perfekte Vernetzung

Das Münsteraner Unternehmen legt Wert auf eine hervorragende Vernetzung mit Stamm-Händlern und Herstellern. Denn dies ist unabdinglich und garantiert so eine optimale Versorgungssicherheit. So steht man z.B. mit der Firma KLIWA, Klima Wartungs- und Montagegesellschaft mbH, seit vielen Jahren in einem Firmenverbund. Der Dienstleister rund um die technische Gebäudeausrüstung hat den besten Service für die Bereiche Kälte-, Klima-, Lüftungs- und MSR-Technik. Die Geschäftsführer bezeichnen diese Kooperation daher als perfekte Ergänzung. „Ob Sie ein Angebot zur Raumlufttechnik (RLT), Kältetechnik oder Messung-Steuerung-Regelung (MSR) wünschen, die RVT GmbH findet die passende Lösung. Überzeugen Sie sich, besuchen Sie die Homepage und erfahren Sie dort mehr über unser Unternehmen. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.“

Ausgabe 01/2022

Suche