Fellowz:

Gewinner bei Automotive Brand Contest 2021
Fellowz-Geschäftsführer Gregor Strathmann
Fellowz-Geschäftsführer Gregor Strathmann
Die Mönchengladbacher Agentur für systemische Markenentwicklung, Fellowz, gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Automotive Brand Contest 2021. Mit dem Award des Automotive Brand Contest werden weltweit namhafte Akteure der Mobilitätsindustrie, des Transportwesens sowie deren Design- und Markenagenturen ausgezeichnet. Fellowz, eine inhabergeführte Werbe- und Digitalagentur für Markenführung und Kampagnenentwicklung, ist für die Konzeption der Marke Antidot als Gewinner des Automotive Brand Contest ausgezeichnet worden. Für seine Kunden kümmert sich die Agentur um Themen wie Nachhaltigkeit, Employer Branding und Digitalisierung. Die Mönchengladbacher haben die Marke Antidot von Anfang an mitentwickelt und begleitet. Von der nachhaltigen Positionierung, über Name und Logo bis hin zum Produktdesign, Onlineshop und Marketing war die Agentur federführend. „Es ist für uns besonders großartig zu sehen, dass die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen uns und dem Kunden nun mit diesem imageträchtigen Preis ausgezeichnet wurde“, sagt Gregor Strathmann, Geschäftsführer der Fellowz GmbH.

Ausgabe 03/2021