NTG Road: Flexibilität und internationale Reichweite

Die deutsche Hauptniederlassung der NTG in Gelsenkirchen liegt nicht nur in der Mitte des Ruhrgebiets, sondern im Zentrum von Deutschland und ganz Europa. Das dichte Autobahnnetz ermöglicht den Umschlag und Versand von Gütern in alle Himmelsrichtungen.
Neubau der 5.000 Quadratmeter zusätzlichen Lagerhalle am Standort Gelsenkirchen
Neubau der 5.000 Quadratmeter zusätzlichen Lagerhalle am Standort Gelsenkirchen
Im Jahr 2019 hat das dänische Logistik-Unternehmen NTG – Nordic Transport Group A/S die Ebrex GmbH aus Gelsenkirchen übernommen. Es folgte die Restrukturierung der deutschen Organisation in drei Schwester-Unternehmen, die verschiedene Leistungen im Logistik-Bereich anbieten: die NTG Road GmbH, die NTG Ebrex GmbH und die NTG Packaging Solutions GmbH. Sie sind alle in Gelsenkirchen im Gewerbepark Schalke beheimatet. Die NTG Road GmbH ist spezialisiert auf nationale und internationale Landverkehre. Die NTG Ebrex GmbH wickelt allgemeine Logistikdienstleistungen rund um die Supply-Chain ab. Die NTG Packaging Solutions GmbH bietet ein großes Portfolio und Knowhow an Verpackungslösungen.

Weltweit vernetzt

Das Speditionsgelände der NTG im Gewerbepark Schalke ist ein Knotenpunkt für Sammelgutverkehre sowie Teil- und Komplettladungstransporte. Täglich werden Transport-Linien mit festen Laufzeiten und Abfahrtsterminen innerhalb Europas abgewickelt. Dabei stehen bei der NTG der Bedarf und die Wünsche der Kunden im Vordergrund. Die Planung und Abwicklung der Transporte erfolgen durch feste Kundenbetreuer, die rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Ein Transport beginnt am Standort des Kunden mit der Abholung einer Fracht, zum Beispiel für Großbritannien. Nach der Übernahme wird die Sendung im Track-and-Trace-Service registriert und ist so für den Kunden jederzeit verfolgbar. Am NTG-Standort in Gelsenkirchen wird die Sendung umgeschlagen und nach dem notwendigen Dokumentencheck Richtung Großbritannien auf einen Lkw verladen. Fahrplanmäßig fährt dieser Richtung Calais los, um zu einem festgelegten Termin den Zug durch den Kanaltunnel oder die Fähre nach Dover zu erreichen. Im NTG-Umschlagzentrum in Birmingham wird die Fracht dann für die letzten Meilen in ein kleineres Fahrzeug umgeladen und anschließend ausgeliefert. So erreicht die Sendung jeden Punkt in Großbritannien innerhalb von 72 Stunden. Der Verkehr mit Großbritannien und Skandinavien macht einen großen Teil des Geschäfts der NTG Road GmbH aus. Über Partnerschaften und den Speditionsverband Simcargo werden zudem aus Gelsenkirchen Ziele in ganz Europa erreicht.

Maßgeschneiderter Service

Viele Kunden entscheiden sich für die NTG Road GmbH, weil sie für ihre Waren zugeschnittene Transportlösungen suchen. Christian Machholz, Geschäftsführer der NTG Road GmbH, betont: „Mit unserem Netzwerk europaweiter Verbindungen und unseren Teil- und Komplettladungsmöglichkeiten bieten wir kundenorientierte Lösungen an. Viele Kunden kommen zu uns, weil wir ein Service-Niveau bieten, das am Markt so sonst nicht verfügbar ist.“ Heino de Waal, Regionaldirektor West der NTG Gruppe, ergänzt: „Wir passen unser System dem Kunden an und nicht andersherum. Unsere Lösungen für den Kunden sind maßgeschneidert.“ Dazu gehören auch die Verpackungsdienstleistungen durch die NTG Packaging Solutions GmbH, die den Kunden just in time mit innovativen und flexiblen Verpackungslösungen versorgen. Der Erfolg bestätigt die Strategie des Unternehmens. Ein Hallenneubau vergrößert die Lagerfläche am Standort im Gewerbepark Schalke auf 31.000 Quadratmeter und ist eine bewusste Investition in die Zukunft. Christian Machholz ist überzeugt: „Wir stehen im Ruhrgebiet, in Deutschland und Europa als flexibler und innovativer Logistikpartner bereit.“
Markus Spiecker | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 03/2021

Kontakt

NTG Group

Adresse:
Wiesmannstr. 56,
45881 Gelsenkirchen
Telefon:0209 8830720

Suche