EVK: Enser Versicherungskontor


1996 als Einmannunternehmen gestartet, ist das Enser Versicherungskontor (EVK) mit seinen 30 Mitarbeitern heute der zweitgrößte Versicherungsmakler in Südwestfalen für mittelständische Industrie- und Gewerbekunden und einer der führenden Experten in Deutschland, was die Absicherung von Anlagen und Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien angeht. Viele Kunden vertrauen EVK versicherungstechnisch schon seit ihrer Unternehmensgründung und in den darauffolgenden Wachstumsphasen. Gerade wenn Unternehmen stark wachsen, müssen die Risiken laufend neu bewertet und Versicherungssummen und -policen angepasst werden. Hier behält das Kundenberatungsteam von EVK den Überblick und weist proaktiv auf möglichen Handlungsbedarf hin. Dabei ist EVK erster Ansprechpartner für alle Versicherungsangelegenheiten eines Unternehmens und berät ganzheitlich aus einer Hand, auch in speziellen Versicherungssparten wie D&O, Cyber oder Warenkredit. „Hier verfügen wir auch über eigene Deckungskonzepte mit zahlreichen Leistungsverbesserungen gegenüber marktüblichen Versicherungsprodukten“, so EVK-Geschäftsführer und -Gründer Christian Schlösser. „Wo andere nur Standardprodukte bieten können, liefern wir den individuell passenden Versicherungsschutz und begleiten darüber hinaus jeden Schadenfall.“ Wichtig zu wissen: Jeder Firmenkunde hat bei EVK einen festen Ansprechpartner. Ein Konzept, das aufgeht: Nach der jüngsten Kundenzufriedenheitsanalyse würden 99 Prozent der Kunden EVK weiterempfehlen. Darunter auch viele, die „in der Garage“ angefangen haben und mittlerweile mit mehreren Hundert Mitarbeitern europaweit erfolgreich sind.

www.evk-oberense.de

SCALE 2022

Suche