greeen! architects: Ganzheitliche Architektur aus Düsseldorf

greeen! architects überzeugt seine Bauherrschaft mit individuellem Bauen, das auf einem klaren Wertegerüst basiert.
Heider Bergsee Campus Brühl
Heider Bergsee Campus Brühl
Über einen Hof in Düsseldorf-Pempelfort gelangt man in lichtdurchflutete Büros zu den greeen! architects. Das von Marc Böhnke und Mario Reale im Jahr 2008 gegründete Architekturbüro begrüßt Kunden und Besucher mit dem Charme modernisierter Räume in einem Altbau. „Wir sind Architekten, die auf eine ganzheitliche Herangehensweise an die jeweiligen Bauprojekte Wert legen. Keines unserer Projekte gleicht dem anderen. Für uns ist jedes Projekt ein Unikat“, erklärt Mario Reale. „Wir sind ein bunt gemischtes Team mit ganz vielen verschiedenen Erfahrungen und Lebensläufen“, ergänzt Marc Böhnke. „Was uns eint, ist der Wunsch, mit einer ganzheitlichen, wertebasierten Herangehensweise Architektur zu schaffen und Projekte zu entwickeln, die einen positiven Effekt auf das gesamte Umfeld haben.“

Ethical – Ecological – Efficient

Dass greeen! im Firmennamen mit drei E geschrieben wird, ist kein Tippfehler, sondern ein deutlicher Hinweis auf die drei Grundwerte des Unternehmens (in englischer Schreibweise). Ethik ist unverzichtbarer Bestandteil aller Projekte. Das drückt sich konkret in Aspekten wie gesellschaftlicher Integration, Barrierefreiheit, Orientierung und Sicherheit, aber auch offener Zugänglichkeit, Flexibilität, Zukunftsoffenheit und fortschrittlicher Mischnutzung bei der Planung der Projekte aus. „Wir wollen einen sozialen Mehrwert schaffen“, fasst Mario Reale zusammen. Die ökologische Verantwortung hat eine hohe Bedeutung für das gesamte Team der greeen! architects. Mit dem Einsatz ressourcenschonender und nachhaltiger Materialien kann der ökologische Fußabdruck des entsprechenden Projekts so gering wie möglich gehalten werden. Am Ende der Lebensdauer des Gebäudes sollen die eingesetzten Materialien nach dem Cradle to Cradle®-Gedanken möglichst wiederverwendet oder recycelt werden können. „Natürlich ist auch Energieeffizienz ein zentraler Teil unserer ökologischen Konzepte“, betont Marc Böhnke. „Dabei berücksichtigen wir außer dem Energieverbrauch des Gebäudes die sogenannte graue Energie, indem wir versuchen, den Zuliefer- und Baustellenverkehr so gering wie möglich zu halten.“ Die durch das dritte E symbolisierte Effizienz bezieht sich nicht nur auf das Gebäude. Hier sind ein günstiges Oberfläche-Volumen-Verhältnis, eine optimierte Anzahl der Erschließungswege oder die Energieeffizienz Standard. Von gleicher Bedeutung sind auch effiziente Arbeitsprozesse innerhalb des Büros und mit Behörden sowie anderen externen Stellen. Mario Reale: „Nur so können wir mit einem vergleichsweise kleinen Team große Projekte planen und umsetzen.“

Zunehmender Kundenzuspruch

„Unser ganzheitliches Verständnis der Architektur hat schon immer Auftraggeber überzeugt“, freut sich Böhnke. „Doch die Anzahl der Bauherren, denen diese Herangehensweise wichtig ist, nimmt in letzter Zeit zu.“ Daher möchte sich das Architekturbüro verstärken. „Konkret suchen wir Projektleiter und Architekten mit Leidenschaft. Sie müssen verstehen, dass jeder hier für unsere Arbeit brennt. Geistige Offenheit und Flexibilität sind ebenfalls wichtige Qualifikationen“, so beschreibt Mario Reale die Anforderungen. Das Auftraggeberspektrum ist von Privatpersonen mit einem Interesse an großen Immobilien bis zu institutionellen Bauherren, Unternehmen und der öffentlichen Hand breit gefächert. Die bearbeiteten Projekte finden sich in ganz Deutschland und vereinzelt im Ausland. Dabei handelt es sich nicht um das einzelne Wohnhaus, sondern um größere Immobilien und Projekte, wie z.B. ein Ensemble aus drei Hotels am Düsseldorfer Hauptbahnhof mit einer Bruttogeschossfläche von über 32.000 Quadratmetern. Die beiden Architekten sind sich beim Anspruch an zukünftige Projekte einig: „Je komplexer die Aufgabe, desto geeigneter für uns.“ Markus Richard Spiecker | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 04/2020

Kontakt

Greeen! Architects

Adresse:
Derendorfer Straße 52,
40479 Düsseldorf
Telefon:0211 5476720

Suche