Efrexx: Neue Doppelspitze

Guido Meyer, neuer CFO/COO von Efrexx
Guido Meyer, neuer CFO/COO von Efrexx
Die Efrexx GmbH erweitert ihre Geschäftsführung. Mit Wirkung zum 20. September 2021 wurde Guido Meyer zum CFO/COO der Düsseldorfer Logistikplattform ernannt. Neben der Verantwortung für die Finanzen übernimmt der 54-Jährige zudem die Aufgabe, die Internationalisierung des Softwareunternehmens voranzutreiben. „Wir haben uns in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt und sind dem Status eines Start-ups längst entwachsen“, sagt Efrexx-Gründer und CEO Achim Quaken. Auch mit Blick auf die Internationalisierung von Efrexx gilt es laut Quaken nun, die Strukturen dem anzupassen und damit die Voraussetzungen zu schaffen, das Wachstum fortzuführen. Die Kompetenzen zwischen den Geschäftsführern sind klar verteilt. Quaken bleibt CEO und als solcher für die strategische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Meyer zeichnet fortan für die Finanzen verantwortlich. „Mit Guido Meyer haben wir einen anerkannten Branchenexperten gewonnen“, sagt Quaken. Meyer kommt als studierter Diplom-Betriebswirt mit knapp 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Positionen der deutschen IT- und Dienstleistungsbranche zu dem Düsseldorfer Software-Spezialisten. Nachdem er zuvor als Corporate Finance und Controlling Director in der internationalen Hotelindustrie tätig war, wechselte Meyer 2006 in das Joint Venture Sita Airport IT GmbH, wo er zuletzt über acht Jahre als Geschäftsführer tätig war. ¶
Ausgabe 04/2021