karo IP Patentanwälte: Patente, Marken, Designs

karo IP bietet rechtliche und wirtschaftliche Strategien für den Schutz von Erfindungen und Innovationen.
Innovationen im Bereich Maschinenbau und Textiltechnik (Kugelgleichlaufgelenk, Spinnmaschine) (Foto: Wort & Lichtbild)
Innovationen im Bereich Maschinenbau und Textiltechnik (Kugelgleichlaufgelenk, Spinnmaschine) (Foto: Wort & Lichtbild)
Patente, Marken, Designs – geht es um Ideen und Erfindungen, so sind die Patentanwälte von karo IP eine der besten Adressen für den Mittelstand im Rheinland. Die Düsseldorfer Kanzlei bietet Beratung und Betreuung in allen Bereichen der Technik und Naturwissenschaften zu IP-relevanten rechtlichen Fragestellungen. „Nachhaltiger Schutz von Innovationen, Produkten und Designs ist eine notwendige Voraussetzung, um neue Märkte zu erschließen und sich vom Wettbewerb zu differenzieren“, erklärt Justus Kreuels, Diplomingenieur und einer der Gründer. Im besten Fall können dabei zeitlich begrenzte Monopole auf Erfindungen, Innovationen und die daraus resultierenden Technologien etabliert werden. „Unser Ziel ist es, für unsere Mandanten den bestmöglichen Schutz zu erreichen – sowohl technologisch wie auch wirtschaftlich“, beschreibt Matthias Rößler, ebenfalls Gründer von karo IP. Der Diplomingenieur ist seit über zwölf Jahren Dozent an der RWTH Aachen.

Wie kann ich mit einer Erfindung Geld verdienen?

Die Kanzlei entwickelt gemeinsam mit ihren Mandanten fallbezogene Strategien zum Schutz von Erfindungen und Innovationen. „Insbesondere bei komplexen und hochtechnologischen Produkten kann eine Kombination verschiedener Schutzrechte die erfolgreiche Strategie darstellen“, weiß Rößler. „Es geht dabei auch immer darum, zu verstehen, wie ein Patent der Geschäftsentwicklung eines Unternehmens helfen kann.“ Dieser besondere Ansatz macht die Kanzlei zu einem gefragten Partner der Wirtschaft. „Denn am Ende des Tages steht man als Unternehmer immer vor der Frage: Wie kann ich mit einer Erfindung Geld verdienen“, so Rößler.

karo IP schützt Innovationen, neue Technologien und Produkte ebenso wie Marken und neue Designs

Weltweit werden jährlich über 3 Millionen Patente angemeldet. Hier gilt es den Überblick zu wahren. Die Ansätze zur Sicherung von Innovationen können sich je nach Ausgangslage unterscheiden. So werden Erfindungen und Innovationen in technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen mit Patenten und Gebrauchsmustern geschützt. Bei kreativen Gestaltungen bedient man sich dagegen des Marken- und Designschutzes. „Abhängig von der Art der Erfindung eignen sich also unterschiedliche Schutzrechte für einen effektiven Schutz gegen Nachahmungen“, sagt Kreuels. Das Team aus zehn Patentanwälten bündelt technisches Knowhow mit langjähriger Erfahrung im Bereich von Patenterteilungsverfahren und Patentverletzungsangelegenheiten. karo IP betreut Mandanten darüber hinaus in Fragen des Markenrechts und bei der Bewertung von Schutzrechtsportfolien, z.B. im Rahmen von Unternehmensakquisitionen. . „Unser Fokus liegt besonders auf den Technologien Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Software, IT und Digitalisierung, Physik, Medizintechnik sowie Biotechnologie“, fasst Rößler zusammen. Schlanke Unternehmensstruktur, flache Hierarchie und ein junges Team bestimmen die Unternehmenskultur. „Hohe Verfügbarkeit und maximale Flexibilität erreichen wir dadurch, indem wir für jeden Mandanten zwei Patentanwälte einarbeiten“, so Kreuels. Außerdem verfügt die Kanzlei über ein zuverlässiges Netzwerk von Experten, Rechtsanwälten und ausländischen Kollegen.

Fotostrecke

Ausgabe 04/2020

Kontakt

karo IP Patentanwälte Kahlhöfer Rößler Kreuels

Adresse:
Platz der Ideen 2,
40476 Düsseldorf
Telefon:0211 9763560

Suche