Cichon Personalmanagement: Spitzenkräfte für Düsseldorf

Immer häufiger bekommen Christian Cichon und sein Team Anfragen aus der Landeshauptstadt. Die Spezialisten für Personalmanagement suchen und finden Führungskräfte, die optimal zu den Kundenanforderungen passen. Auftraggeber sind große Mittelständler und weltweit tätige Konzerne.
Daniel Zimmermann, Bürgermeister Monheim am Rhein
Daniel Zimmermann, Bürgermeister Monheim am Rhein

Christian Cichon liebt Düsseldorf. Viele Jahre fuhr der gebürtige Niederrheiner regelmäßig in die nahe Metropole, um Sport, Kultur und das breite Einkaufsangebot zu nutzen. Dann stand sein Entschluss fest: „Hier will ich leben.“ Inzwischen ist der 29-Jährige nach Düsseldorf gezogen – was auch sehr gut zu seiner beruflichen Entwicklung passt. Denn seine Cichon GmbH mit Sitz in Viersen und Krefeld bekommt verstärkt Anfragen aus der Landeshauptstadt. Der gute Ruf des Unternehmens hat längst den Sprung über den Rhein geschafft. Dank der hervorragenden Autobahnanbindungen können Cichon und sein Team auch hier den hohen Anspruch umsetzen, stets nah beim Kunden zu sein und ihn vor Ort zu beraten und zu begleiten. „Natürlich sind Telefonate und Mails wichtige Komponenten in unserem Arbeitsalltag“, so der Geschäftsführer. „Aber nichts davon ersetzt den persönlichen Kontakt. Gerne stellen wir Kunden auch im Rahmen des On-Site-Managements einen unserer erfahrenen Mitarbeiter für die bedarfsgerechte Personalplanung in ihrem Haus zur Verfügung.“ Dieser kenne dann die spezifischen Arbeitsabläufe, die Eigenarten der Arbeitsplätze und wisse genau, welcher Leiharbeiter die beste Besetzung für die gewünschte Position sei. Dadurch verkürzten sich Einarbeitungszeiten.

Von Rechnungswesen bis IT-Bereich

Einer der Hauptschwerpunkte bei Cichon ist die Suche nach und das Finden von Fachpersonal für das Office Management. Hier erstreckt sich das Portfolio über Assistenz- und Sachbearbeiter-Positionen bis zu Stellen im Finanz- und Rechnungswesen sowie dem IT-Bereich. „Gerade im kaufmännischen Bereich werden Personalentscheider häufig von einer Flut an Bewerbungen auf offene Stellen überschwemmt. Wir entlasten Unternehmen nachhaltig bei der Rekrutierung von fachlich kompetentem und verlässlichem Personal auf allen Ebenen der Hierarchie“, sagt Cichon. „Diskretion ist dabei natürlich oberstes Gebot.“ Die Nachfrage nach dieser Form der professionellen Unterstützung sei enorm. „Für diesen Bereich, also das Recruiting und Headhunting, haben wir bereits vor einiger Zeit ein eigenes Team gebildet und extra Büroräume angemietet“, erzählt Cichon. Geleitet wird die Abteilung von Beate Nmyes, die auf reichlich Erfahrung in der Branche zurückgreifen kann. Sie ist selbst ein gutes Beispiel dafür, wie erfolgreich die Niederrheiner in der Anwerbung von Spezialisten sind. „Frau Nmyes hat zuvor bei einem führenden Düsseldorfer Mitbewerber gearbeitet“, so ihr heutiger Chef mit einem Augenzwinkern. „Ich finde, es spricht für uns und unsere Arbeit, dass wir sie zu uns holen konnten.“ Hauptaufgabe des Spezialteams ist es, „die Trefferquote der unternehmenseigenen Personalabteilungen signifikant zu erhöhen“, erklärt Beate Nmyes. Das funktioniert in der Regel so: Per Mail oder Telefon kommt die Anfrage nach einer bestimmten Fachkraft, nicht selten für eine führende Position. „Wir gehen dann mit unseren Kenntnissen an den Markt, suchen gezielt nach Bewerbern, die sowohl fachlich als aber auch persönlich die gestellten Anforderungen abdecken und stellen diese Bewerber dann per Profil beim Kunden vor“, sagt die Spezialistin. Dann würden meistens zwei bis drei Gespräche mit dem Unternehmen geführt, bis der Kunde sage: „Das passt!“

Durch diese professionelle Suche und Vorauswahl spare man dem  Auftraggeber viel Zeit und Geld. Die Stärke seines Unternehmens liege darin, jeden Arbeitseinsatz mit der optimalen Besetzung durchzuführen. „Wir bringen die Bedürfnisse von Unternehmen mit den Fähigkeiten von Menschen in einen erfolgreichen Einklang.“

Klarer Vorteil im Wettbewerb

Cichon Personalmanagement stehe für die Kompetenz, Leistung und Qualität der Arbeit seines Personals gerade. Motivierte Mitarbeiter und reibungslose Prozesse zeichneten die Personallösungen aus, so Nmyes. Das Portfolio ist auf die Wünsche und Ansprüche von Unternehmen abgestimmt. In Zeiten des oft beklagten Fachkräftemangels greifen immer mehr Unternehmen auf die Profis zurück. „Ganz gleich, ob kurzfristig Personalengpässe überbrückt werden, dauerhafte Arbeitnehmerüberlassung gewünscht wird oder Führungspositionen neu zu besetzen sind: Wir entlasten Unternehmer und Personalverantwortliche vollständig in allen Personalfragen. Mit uns haben Unternehmen mehr Raum, um auf die Marktbedürfnisse zu reagieren, Workflows jederzeit anzupassen und sich dadurch erfolgreich im Wettbewerb zu behaupten“, sagt Cichon. Ihm und seinen Mitarbeitern geht es immer um das Erreichen einer Win-win-Situation: „Bei uns finden Unternehmen und Menschen so zusammen, dass beide Seiten einen Vorteil davon haben“, erklärt der Chef. Das Ergebnis seien reibungslose Wertschöpfungsketten und schlanke Personalprozesse, auch unter schwierigen Bedingungen. „Das verschafft unseren Kunden einen klaren Vorteil im Wettbewerb.“

„Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber unterstützen wir unsere Mitarbeiter in ihrer individuellen und beruflichen Entwicklung. Durch bedarfsgerechte Qualifizierung können wir so die Erwartungshaltung erfolgreicher Firmen, zum Beispiel in den Branchen Telekommunikation, Chemie und Automotive erfüllen.“ Als BAP-Mitglied ist sich Cichon auch über seine soziale Verantwortung gegenüber seinem Personal bewusst. Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) ist Tarifpartner der DGB-Tarifgemeinschaft Zeitarbeit und setzt sich nach eigenen Angaben „unter anderem mit einem Verhaltenskodex, über dessen Einhaltung ein Schiedsgericht wacht, für faire Arbeitsbedingungen in der Branche ein“. „Fairplay“ sei ein Begriff, den er nicht nur im Fußball hochhalte, betont Christian Cichon. Denn der 29-Jährige, der nun in der Fortuna-Stadt lebt, widmet seine knappe Freizeit dem runden Leder und nutzt den Sport als Ausgleich. Seit seiner Kindheit ist er im Fußball aktiv, seine Mannschaft spielt in der Bezirksliga. Beruflich aber hat er die Champions League erreicht. „Wir können zweifellos mit den ganz Großen unserer Branche mithalten und auch Global Player beraten“, betont er. „Vielen Kunden gefällt es, mit einem kleinen, aber hoch motivierten und spezialisierten Team zusammenzuarbeiten - und das zu günstigen Konditionen.“

Das hat dazu geführt, dass sich die Firma (Slogan: „Gut eingestellt – gut aufgestellt“) binnen weniger Jahre einen Namen in der gesamten Region gemacht hat. Es ist die Erfolgsgeschichte eines Jungunternehmers, die der Wahl-Düsseldorfer Cichon erzählen kann. Sie beginnt mit dem Wunsch nach Veränderung. „Nach der Schule habe ich zunächst eine  Ausbildung zum  Bürokaufmann absolviert und im Anschluss noch einige Jahre in meinem Ausbildungsbetrieb gearbeitet.“ Doch in dem Unternehmen sah er für sich keine Zukunft. „Ich war unzufrieden mit der Situation und wollte meinen eigenen Weg gehen.“ Über eine Veranstaltung der IHK kam er zum Thema Personal und über einen Unternehmensberater in ein Förderprojekt für Unternehmensgründer. Seine Geschäfts-idee: die professionelle Vermittlung von Zeitarbeit in seiner Umgebung. 2009 zog er in ein kleines Büro, kaufte zwei gebrauchte Schreibtische und brachte einen Stuhl und seinen Computer von zu Hause mit. „Ich war damals sehr blauäugig“, sagt er rückblickend. Viel Zeit zum Grübeln wäre ihm ohnehin nicht geblieben, er musste „sofort ranklotzen“. Denn von heute auf morgen hatte er diverse Ausgaben, ohne dass sofort Geld in die Kasse kam. „Die neu gegründete GmbH habe ich komplett selbst finanziert“, erzählt er.

GmbH beschäftigt 300 Mitarbeiter

Sein Mut und sein Durchhaltevermögen haben sich ausgezahlt. Heute beschäftigt die Cichon Personalmanagement GmbH bereits 300 Mitarbeiter, darunter drei Auszubildende. 2012 erfolgte der Umzug in die großzügigen Räume in Viersen,  Anfang 2014 eröffnete die Filiale an der Krefelder Königsstraße. Weitere Standorte sind nicht ausgeschlossen. „Wir wachsen kontinuierlich, aber gesund“, betont der Geschäftsführer. Cichon Personalmanagement sieht sich auch künftig als verlässlicher Partner für effiziente Personallösungen. Im Rahmen des Recruitment besetze man zügig freie Stellen, auch Führungspositionen. Neben Mittelständlern gehören international operierende Konzerne zum Kundenkreis. Auch regionale Versorger vertrauen auf das Know-how der GmbH. Grundsätzlich gilt: „Wir überlassen und vermitteln Arbeits-, Fach- und Führungskräfte in jede Branche. Unser Portfolio umfasst schwerpunktmäßig Personal aus dem gewerblich-technischen Bereich und dem Office Management. Darunter sind Industriemechaniker, Personalleiter, Vertriebsmitarbeiter oder Lagerhelfer ebenso wie ausgewählte Spezialisten“, so Christian Cichon. Etwa 90 Stammkunden stehen in der Cichon-Kartei –  Tendenz steigend.

Ausgabe 01/2016

Kontakt

Cichon Personalmanagement

Cichon Personalmanagement

Adresse:
Portiunkulaweg 6,
41747 Viersen
Telefon:021 61 – 30 70 3 -249

Suche