Kliemt Gruppe: Mit Weitblick auf Wachstumskurs

Als Generalunternehmer für Erd- und Abbrucharbeiten mit innovativer Recycling- und Entsorgungstechnik setzt die Kliemt Gruppe mit 110 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 30 Mio. Euro den eingeschlagenen Wachstumskurs konsequent fort.

Kliemt Gruppe Spezialisten für Abbruch und Erdbau
Kliemt Gruppe Spezialisten für Abbruch und Erdbau
Zur Kliemt Gruppe gehören die Unternehmen Gerhard Kliemt GmbH & Co. KG, Kliemt Transport GmbH – beide mit Sitz in Hilden – und die Rhein-Ruhr-Recycling GmbH mit Standorten in Neuss und Wuppertal. Das Familienunternehmen in 4. Generation wird heute von Gerd Kliemt geführt. „Als Generalunternehmer sind wir für zahlreiche Auftraggeber in ganz Nordrhein-Westfalen tätig. Zu unseren Referenzen zählen u.a. der Neubau des U-Bahnhofs am Düsseldorfer Flughafen, der Kö-Bogen 2, der Vodafone Campus und das Pandion RISE & Next, das Emscher Pumpwerk in Oberhausen sowie das RWE-Kraftwerk in Neurath“, berichtet der Geschäftsführer Gerd Kliemt.

Bauen mit Know-how und Verantwortung

Seit fast 100 Jahren sorgt die Kliemt Gruppe für die termingerechte Realisierung von Großprojekten in den Bereichen Erdbau, Abbruch und Altlastensanierung. Verantwortlich für den anhaltenden Erfolg sind die motivierten Mitarbeiter, ein großer Maschinenpark, die sorgfältige Planung der Projekte und die Ressourcen in der Unternehmensgruppe. Wiederverwertung aus Überzeugung Als zertifizierter Entsorgungsbetrieb übernimmt die Rhein-Ruhr-Recycling GmbH das Recycling und die Wiederverwertung in der Kliemt Gruppe. Die Spezialisten trennen Materialien fachgerecht und bereiten diese als Recycling- und Naturbaustoff wieder auf. „Durch unsere hohe Verwertungsquote leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt und der vorhandenen Rohstoffe“, sagt Gerd Kliemt.
Ausgabe 03/2022

Suche