Ista:

Hagen Lessing wird neuer CEO
Thomas Zinnöcker (li.) wird zum 01.06.2021 die Leitung von Ista an Dr. Hagen Lessing (re.) übergeben
Thomas Zinnöcker (li.) wird zum 01.06.2021 die Leitung von Ista an Dr. Hagen Lessing (re.) übergeben
Thomas Zinnöcker, der aktuelle Ista-CEO, wird Anfang Juni die Leitung des Unternehmens an Dr. Hagen Lessing übergeben. Lessing ist bereits seit Oktober 2019 Deutschland-Chef und stellvertretender CEO bei Ista. „Nach mehr als fünf Jahren an der Spitze von Ista ist für mich, wie seit Langem geplant, die Zeit gekommen, den Weg für die nächste Generation freizumachen. Damit gewinne ich auch Freiraum, um meine Erfahrung und mein Wissen in verschiedenen Funktionen in Gesellschaft und Wirtschaft weiterzugeben“, sagt Zinnöcker. „Ich habe Hagen Lessing als meinen Wunschnachfolger zu Ista geholt und mit ihm den Übergang vorbereitet. Ich bin sicher, dass Hagen Lessing zusammen mit dem gesamten Team von Ista das Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln wird.“ Zinnöcker gelang es, langfristig orientierte Investoren zu gewinnen und die Weichen für ein nachhaltiges Wachstum zu stellen. Dazu leitete er die strategische Neuausrichtung des Unternehmens hin zu einem kundenorientierten Lösungspartner für die Immobilienwirtschaft mit den Schwerpunkten Energieeffizienz, Sicherheit, Gesundheit und Dienstleistungen ein. Unter seiner Führung erfolgte der Ausbau der digitalen Infrastruktur von 11 Millionen auf heute mehr als 30 Millionen smarter Messgeräte, die Verbrauchsdaten automatisiert übertragen. Ista betreut laut eigenen Angaben mehr als 13 Millionen Haushalte in 22 Ländern.
Ausgabe 01/2021