National Bank:

Unter Essens attraktivsten Arbeitgebern
Thomas A. Lange ist Vorstandsvorsitzender der National Bank in Essen
Thomas A. Lange ist Vorstandsvorsitzender der National Bank in Essen
Gemeinsam mit der Statista GmbH hat die Zeitschrift „Capital“ im Frühjahr 2021 ihre Umfrage zur Attraktivität von Arbeitgebern in 25 deutschen Städten wiederholt. Hierbei wurden rund 14.500 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in 3.200 Unternehmen befragt. Die Befragung erfolgte anonym und unabhängig. Bewertet wurden die soziale Verantwortung gegenüber der eigenen Belegschaft sowie Lieferanten, das Angebot von Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, die aktive Prägung des Wirtschaftsstandortes durch das Unternehmen, das lokale Engagement des Unternehmens für gemeinnützige Zwecke sowie das Image des Unternehmens als Arbeitgeber in der Region. „Wir freuen uns sehr über diese erneute Auszeichnung. So ist sie Ausdruck eines von Kontinuität und Verlässlichkeit geprägten Selbstverständnisses unserer National Bank gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Region“, sagt Thomas A. Lange, Vorsitzender des Vorstandes. „Es sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben, um unsere Kundinnen und Kunden zufriedenzustellen“, so Lange weiter. Insofern ist es Lange zufolge „für uns eine Selbstverständlichkeit, den Anspruch als attraktiver Arbeitgeber zu erfüllen“.
Ausgabe 05/2021